Aktuelles

Zielsetzung ist gemeinsamer Haushaltsbeschluss im zweiten Anlauf

Die Fraktionschefs von SPD, BBO, UW und DIE LINKE sowie Bürgermeister…

Ergebnisse der gemeinsamen Haushaltsklausur vom 29.11. alle einstimmig

Neue Schwerpunkte werden im Bereich des Mittagessenausbaus…

SPD Bad Oeynhausen und Bürgermeister ziehen erste Bilanz

Am vergangenen Samstag hat der SPD-Stadtverband zur Stadtverbandsversammlung…

Achim Wilmsmeier wird gemeinsamer Kandidat von SPD, BBO, UW und LINKE

Arbeitsklausur der vier Fraktionen mit wichtigen personalpolitischen…

Unsere Bilanz für Bad Oeynhausen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

gemeinsam mit den Fraktionen von SPD, BBO, DIE LINKE, UW und GRÜNEN bin ich im Herbst 2015 angetreten, Politik nicht nur für eine einzige Partei, sondern für die ganze Stadt zu machen. Wir haben nicht nur geredet, wir haben konkret gehandelt!

Dabei stehen bis heute vor allem folgende Ziele im Vordergrund:

„Wir haben grundsolide Finanzen im Konzern Stadt sichergestellt!“

„Wir fördern und stützen das Ehrenamt in unserer Stadt!“

„Wir entwickeln Bad Oeynhausen zu einem modernen Wohn-, Gesundheits- und Wirtschaftsstandort!“

„Wir bieten moderne Bildungs-, Kultur- und Sportangebote für Jung und Alt an!“

„Wir treiben den kommunalen Klima- und Lärmschutz konsequent voran!“

„Die städtische Verkehrsinfrastruktur nachhaltig entwickeln!“

Mein fachliches Rüstzeug, eine neu ausgerichtete Verwaltung, der Respekt unter Kollegen und eine gute Vernetzung Richtung Düsseldorf und Berlin waren hilfreich zur Umsetzung dieser Projekte.

Zahlreiche Gespräche in meiner Bürgersprechstunde und die Besuche vor Ort in unseren Vereinen, den Unternehmen und Institutionen haben geholfen, Engpässe aufzudecken und zu beheben.

Lassen Sie uns weiter im Gespräch bleiben, damit wir noch vieles anstoßen und umsetzen können. Denn Sie und Bad Oeynhausen haben es verdient.

Dafür wollen wir im neuen Bürgermeisterbündnis von SPD, BBO, Die Linke und UW engagiert weiterarbeiten, anstatt Klientelpolitik nur für eine einzige Partei zu betreiben. Sie sind herzlich eingeladen, dabei mit zu machen!

Ihr
Achim Wilmsmeier